Nachtarbeiten auf Mariazellerbahn erfordern B39-Sperre. Baumaßnahmen erfordern auf der B 39 von 17. auf 18. November eine Totalsperre.

Von Bernhard Burmetler. Erstellt am 15. November 2020 (09:14)
Die Mariazellerbahnstrecke wird derzeit saniert.
NÖ Bahnen

Mehr Sicherheit und eine gepflegte Strecke: Das ist Ziel der laufenden Bauarbeiten auf der Mariazellerbahnstrecke. Diese finden seit 16. November noch bis zum Sonntag, 22. November, in der Nacht auf Teilabschnitten statt. 

An der Schwarzenbach-Kreuzung der Bundesstraße 39 werden Arbeiten an den Gleisen vorgenommen;  zwischen Boding und Laubenbachmühle (Bereich Gabauer Bogen) werden die Gleise neu verlegt.  „In diesen Streckenbereichen kann es trotz Rücksichtnahme zu einer Lärmentwicklung sowie zu kurzfristigen Änderungen kommen“, bitten die NÖ Bahnen um Verständnis.

Die Baumaßnahmen erfordern von 17. auf 18. November eine Totalsperre der B 39, bis voraussichtlich 24. November ist die Straße halbseitig gesperrt. In der Zeit der Arbeiten wird die Engstelle mit einer verkehrsabhängigen Verkehrslichtanlage geregelt. Um erhöhte Aufmerksamkeit der Autofahrer wird gebeten.