Styx für Innovation geehrt. Styx Naturcosmetic wurde von Land NÖ und Wirtschaftskammer mit „Emporion Handelspreis“ ausgezeichnet.

Von Marlene Groihofer. Erstellt am 23. Januar 2020 (04:51)
Wolfgang Stix (4. v. l.) mit Wirtschaftskammer-NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, NÖ Spartenobmann für Handel Franz Kirnbauer, Peter Patak, Angela Czihak, Wolfgang Schmutterer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
Andreas Kraus

Vom Land NÖ und der WK NÖ wurde die Styx Naturcosmetic GmbH mit dem „Emporion Handelspreis“ ausgezeichnet. Mit ihrem Projekt „Aus Besuchern/Kunden im Geschäft Online-Kunden machen“ holte die Styx Naturcosmetic GmbH den ersten Platz in der Kategorie „Multichannel Anbieter“. „Für uns ist es eine Wertschätzung, weil wahrgenommen wird, dass wir unseren Auftritt perfektioniert haben. Meine Mitarbeiter haben sich irrsinnig gefreut, dass ihre tolle Arbeit ausgezeichnet worden ist“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Stix. Prämiert worden ist der Betrieb für seine Kombination aus standortbezogenem Handel und Online-Geschäft. Wie interessiert man Kunden für den Einkauf im Geschäft und weiterführend für den Online-Shop?

Die Idee bei Styx: „Wir machen Betriebsführungen, über die wir Menschen mit unserer Firma bekannt machen. Kaufen sie dann in unserem Geschäft ein, bekommen sie einen Gutschein für den Online-Shop“, erklärt Wolfgang Stix, der sich freut: „Von 2018 auf 2019 hatten wir im Online-Shop eine Umsatzsteigerung von 200 Prozent.“ In den letzten zwei Jahren hat das 1965 gegründete und in dritter Generation geführte Unternehmen seine Internetpräsenz ausgebaut: Der Online-Shop wurde neu konzeptioniert, der Social-Media-Auftritt ausgebaut, die Bewerbung der Homepage intensiviert. Und die Betriebsführungen hat man perfektioniert: „Von April bis Ende Oktober finden sie auch heuer wieder statt“, so Wolfgang Stix.