149 Florianis kämpften gegen Flammen

Erstellt am 05. Mai 2017 | 07:45
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
FF-Großeinsatz am Donnerstagabend im Pielachtal! Ein Dachstuhl in der Rabensteiner Königsbachstraße brannte. Acht Feuerwehren im Einsatz.
Werbung

Ein Dachstuhl geriet am Donnerstagabend in der Königsstraße in Brand. Sofort rückten die Florianis der FF Rabenstein aus.

Bei den Löscharbeiten wurden sie von den Feuerwehren Tradigist, Hofstetten, Weinburg, Kirchberg, Loich, sowie Obergrafendorf und Wilhelmsburg mit Drehleitern unterstützt. Acht Feuerwehren standen mit 23 Fahrzeugen und 149 Personen stundenlang im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen.

Werbung