Alles wartet auf die Sonne im Pielachtal. Becken sind geputzt, Vorbereitungen getan: Wenn Wetter mitspielt, wollen Bäder Mitte Mai eröffnen.

Von Lisa Röhrer, Gerhard Hackner, Gerhard Groiss und Lisa-Maria Seidl. Erstellt am 07. Mai 2019 (03:29)
Groiss
Die Befestigungsarbeiten, die Pflasterung entlang dem Gebäude und unter der Rutsche müssenin Frankenfels noch gemacht werden. Beim Parkplatz vor dem Bad ist Bauschutt zu beseitigen und die beiden Becken sind jetzt noch nicht gereinigt, müssen anschließend erst frisch eingelassen werden. Ebenfalls sind auch noch diverse Innenarbeiten zu erledigen.

Eis auf der Wiese statt im Stanitzel: So richtig gnädig war Petrus mit den Sonnenanbetern und Badenixen in den vergangenen Tagen nicht. Im Pielachtal herrscht aber Optimismus, dass sich die Sonne bald hinter den Wolken hervortraut und die örtlichen Bade-Oasen ihre Pforten öffnen können. Pünktlich zum 1. Mai, der vielerorts als Start der Freibad-Saison gilt, wurden die Einrichtungen sommerfit gemacht. Die Becken sind geputzt, die letzten Vorbereitungsarbeiten sind abgeschlossen.

Das Pielachbad in Rabenstein wird Mitte Mai das erste Mal seine Pforten öffnen. Am Eröffnungswochenende von 18. bis 19. Mai gibt es für alle freien Eintritt. Die Vorbereitung für die Badesaison sind schon fast abgeschlossen. Besonders bewährt hat sich die Badreinigung mit Unterstützung durch die Schüler der Polytechnischen Schule Kirchberg, die in der Vorwoche durchgeführt wurde.

„Der Kinderspielplatz hat ein zusätzliches Gerät bekommen und der Kassabereich wurde umgebaut“, informiert Gemeindemitarbeiter Michael Eisner über Neuerungen im Freibad. Der Termin für die beliebten Schwimmkurse steht derzeit noch nicht fest. „Die Plätze sind dabei immer sehr schnell vergeben“, freut sich Eisner. „Jetzt bleibt uns nur mehr, auf einen schönen Sommer zu hoffen.“

Diese Hoffnung hat man auch in Kirchberg, obwohl sich der Frühling gerade nicht unbedingt von seiner schönsten Seite präsentiert. Das Erlebnisfreibad soll – je nach Witterung – in der zweiten Maihälfte eröffnen. Für Badespaß sorgen dort ein Schwimmerbecken mit Strömungskanal, Wellenbad und Bodenblubber, außerdem ein Nicht-Schwimmerbecken, Babybecken und eine Rutsche. Wer zwischen den Schwimmeinheiten zusätzlich Action will, kommt heuer auch bei einem neuen Tischfußballtisch auf seine Kosten.

Von 24. bis 26. Mai ist dort dann die große Fuchsienausstellung am Badegelände geplant. Im Juli und August gibt es zusätzlich jeden Donnerstag wieder Nachtbaden bis 22 Uhr.

Ebersdorfer See: Saison beginnt mit Triathlon

Alles bereit für die Freiluft-Saison ist auch schon am Ebersdorfer See. Die Saison beginnt dort traditionell mit dem Triathlon am Samstag, 11. Mai. Damit die Kinder nicht in der prallen Sonne spielen müssen, stattete die Gemeinde den Kleinkindbereich mit Sonnensegeln aus. „Außerdem haben wir die Einstiegsstellen wieder hergerichtet“, erzählt Bürgermeister Rainer Handlfinger.

Letzte Arbeiten im Alpenbad Frankenfels

Die meiste Geduld brauchen die Wasserratten in Frankenfels. Im Alpenfreibad ist noch Einiges zu tun. Los gehen soll die Badesaison dort am 30. Mai. Bis dahin soll auch die zweite Etappe der Generalsanierung mit Zu- und Umbau rechtzeitig abgeschlossen sein. Der Gebäudekomplex mit Umkleidekabinen, Sanitärräumen und der Bademeisterkomplex erstrahlt in neuem Glanz. Außerdem wird die Pflasterung des Vorplatzes neu gemacht. Zudem wurde die Bäderhygiene auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Angebote rund um den Sprung ins kühle Nass soll es dort auch geben: An den Freitagen im Juli wird es Abendbaden mit Kulinarik von Buffetbetreiberin Anita Schagerl geben. Außerdem ist ein Beachvolleyballturnier im Juni geplant.

Genügend Möglichkeiten zum Schwimmen und Sonnenbaden sollten somit dann auch die Hofstettner finden, die heuer ohne eine offizielle Schwimm-Gelegenheit in ihrer Heimatgemeinde auskommen müssen. Die Pielachtaler Sehnsucht bleibt – wie berichtet – aufgrund der Biber, die dort ein Zuhause fanden, geschlossen. Die Anlage soll nur für Spaziergänger sowie für Besucher der Gastronomie geöffnet sein.

Umfrage beendet

  • Freut ihr euch schon auf die Bade-Saison?