"Verhängnisvolles Theater" in Rabenstein. „Eine verhängnisvolle Nacht“, so heißt die Komödie, die die Theatergruppe Tradigist unter der Regie von Elisabeth Steigenberger einstudiert. Das Stück handelt von einem Lokalpolitiker, der nach einer durchzechten Nacht im Erotiktempel mit verschiedensten Verstrickungen zu kämpfen hat.

Erstellt am 23. Februar 2018 (05:54)
Die Darsteller freuen sich schon auf ihre Aufführungen.
NOEN, privat

Aufführungen gibt es am Freitag, 23. Februar, und Samstag, 24. Februar, jeweils um 20 Uhr, am Sonntag, 25. Februar, um 14.30 Uhr sowie am Freitag, 2. März, und Samstag, 2. März, um 20 Uhr im Naturhotel Steinschalerhof. Kartenbestellungen nimmt Elfi Egger unter 0664/8312459 entgegen.