Crash an Kreuzung in Hofstetten-Grünau. Viel Blechschaden, aber unversehrte Lenker: Ein Unfall ging in Hofstetten-Grünau glimpflich aus.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 24. Juli 2021 (18:08)

Ein Moment Unachtsamkeit und schon war es passiert: Ein St. Pöltner Lenker wollte am Donnerstag von der Grünauer Straße in die B 39 Einbiegen und kollidierte mit dem Auto eines Hofstetteners. Dieser war gerade auf der Bundesstraße unterwegs. Der Crash ging für die Lenker glimpflich aus. Beide blieben unversehrt, an den Fahrzeugen entstand jedoch schwerer Sachschaden. Die Feuerwehr Hofstetten barg deren Pkw.