Vegan sein ist leicht: Neues Unternehmen von Rabensteinerin

Erstellt am 30. Mai 2022 | 05:02
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8366775_pie21rab_zoechbauer_c_peter_pfeifer.jpg
Obst- und Gemüse sind gesund und es gibt unzählige Varianten, es schmackhaft zuzubereiten, weiß Barbara Zöchbauer.
Foto: Peter Pfeifer
Barbara Zöchbauer hat sich auf Marketing und Beratung von Betrieben spezialisiert, die rein auf pflanzliche Ernährung setzen.
Werbung

Sich rein pflanzlich ernähren, das liegt immer mehr im Trend. Auch Barbara Zöchbauer isst seit rund eineinhalb Jahren keinerlei tierische Produkte. Jetzt hat sie sich sogar mit dem Start-up-Unternehmen „veganmarketing.at“ selbstständig gemacht.

„Angefangen habe ich eigentlich nur, weil ich ein paar Kilo abnehmen wollte. Plötzlich merkte ich mit der Ernährungsumstellung, dass sämtliche Beschwerden, wie Rückenschmerzen und Zahnfleischentzündungen verschwanden. Das hat mich bestätigt“, erzählt sie.

Geschäftsidee auf Instagram präsentiert

Wenn man sich näher mit Veganismus beschäftigt, wird man auch mit dem Themen Tier- und Klimaschutz konfrontiert; ein weiterer Anstoß für Zöchbauer auf Fleisch- und Milchprodukte zu verzichten. Ausreichend schmackhafte Alternativen gibt es genug. Davon ist die 36-Jährige, die bei der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal für das Projektmanagement zuständig ist, überzeugt.

Wenn man sich vegan ernähren möchte und in Lokale geht, ist das nicht immer einfach. „Mich haben diese üblichen Speisekarten einfach gestört“, sagt sie.

Auf ihrem Insta-Account präsentiert sie ihre Geschäftsidee: strategisches Marketing ohne „Bullshit-Bingo“ für vegane Unternehmen und die, die es noch werden wollen. Das Bingo sind Sprüche wie „das Soja im Tofu zerstört den Regenwald“ oder auch „vegan ist Mangelernährung“. Zöchbauer zeigt das Gegenteil: „Es ist so einfach, ein bestehendes Speisenangebot zu veganisieren“, betont sie.

Die erste Geschäftsidee war deshalb, einen veganen Speisekartenservice zu machen. „Das war mir dann zu eng gedacht und nach einer gründlichen Marktanalyse war die Idee der ersten veganen Marketingagentur und Unternehmensberatung Österreichs geboren“, erzählt sie.

Werbung