Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt. Aus ungeklärter Ursache stürzte ein 47-jähriger Wiener kurz nach 11.30 Uhr in einer Linkskurve in Weißenbach in der Gemeinde Texingtal.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 06. Juli 2019 (17:34)

Zu einem schweren Motorradunfall mussten die Freiwilligen Feuerwehren Frankenfels und Weißenburg heute mittag ausrücken. Ein 47-Jähriger Biker stürzte aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf der L5226 in Weißenbach. 

Bei der Anfahrt zum Einsatzort sichtete die FF Frankenfels bereits den Notarzthubschrauber C15 im Landeanflug gesichtet. Die Rettungskräfte des ASBÖ Frankenfels führten bereits die Erstversorgung des Verletzten durch. Die Polizei Kirchberg/Pielach übernahm die Absicherung der Unfallstelle. 

Die Feuerwehren banden die ausgeflossenen Betriebsmittel. Nach Freigabe durch die Polizei wurde das  stark beschädigte Motorrad  von der Frankenfelser Wehr  abtransportiert. 

Der 47-jährige Wiener wurde ins Landesklinikum Amstetten geflogen.