Martina Reuters Wunschgast ist Tom Hanks. Zum Jubiläum war Martina Reuter selbst der Promi und verriet, wer ihr Lieblingsgast wäre.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 13. November 2019 (06:35)
Diesmal war Martina Reuter (links) selbst der Star. Anlass war der 50. Fashiontalk, der – wie alle anderen auch – bei Illuminati in Purkersdorf gedreht wurde. Befragt wurde Reuter von NÖN-Redakteurin Birgit Kindler. Mit im Bild das Illuminati-Team rund um Ramon Rigoni.
Reuter

Zahlreiche Promis haben schon den Weg zu NÖN-Style-Expertin Martina Reuter nach Purkersdorf gefunden, um über ihren Kleidungsstil zu plaudern. Von Virginia Ernst über Susanne Höggerl bis zu Fifi Pissecker, Pizzera und Jaus oder Susi Stach. Zum 50. Fashiontalk war die NÖN-Style-Expertin selbst der Stargast und verriet, wer ihr besonders in Erinnerung geblieben ist, welchen Gast sie sich noch wünscht und wie der Fashiontalk überhaupt entstanden ist.

„Ich war einige Jahre Chefstylistin bei Pro Sieben, und während der Arbeit haben mir die Promis alles erzählt. So ist die Idee zum eigenen Talk über Mode entstanden“, erzählt Reuter. Sie habe vorab aber keine Ahnung gehabt, ob die Promis gesprächig sein werden oder ob überhaupt jemand kommt, um ein lustiges Interview zu führen.

Der Plan ist aber aufgegangen: „Ich bin so stolz und glücklich, dass wir ein fixer Bestandteil in der Modewelt in Österreich geworden sind.“ Erster Talkgast war übrigens Sängerin Virginia Ernst. „Das Interview war total wild, ich bin sogar am Boden gekrochen, um mir ihre Schuhe anzusehen“, lacht Reuter.

privat

Überrascht ist die Purkersdorferin oft selbst von ihren Gästen. „Sie sind sehr ehrlich, zum Beispiel hat Kabarettistin Ulli Kriegler verraten, dass sie oft hautfarbene Unterwäsche trägt, Alf Poier hat seine Glatze gezeigt und Joesi Prokopetz war noch nie ein Modefan“, so Reuter.

Für das kommende Jahr hat sie auch schon einige Wunschpromis für den Fashiontalk im Kopf: „Sarah Connor hat einen extrem coolen Style. Und wenn ich ganz groß denken darf, dann würde ich mir Tom Hanks wünschen. Vielleicht können wir das dann im ersten Halbjahr 2020 umsetzen“, schmunzelt die Purkersdorferin. Gedreht wird der Fashiontalk übrigens auch in Purkersdorf, und zwar bei Illuminati Film mit einem kleinen aber feinen Team.

Passend zum Jubiläum verriet Reuter auch selbst ihren Lieblingsstil und ihre Kleidungsvorlieben: „Ich besitze nicht viel Gewand, vieles ist nur geliehen.“ Die 1,83 große Purkersdorferin trägt gerne bodenlange Kleider sowie enge Lederimitathosen und Pullis mit Mantel und viel Schmuck. Außerdem steht sie auf rote Lippen, die sie sogar zum Einkaufen trägt. „Ich liebe es einfach, mich schick herzurichten – auch wenn ich nur zum Spar gehe.“

„Habe mein Leben lang mit Mode zu tun gehabt“

Seit vier Jahren arbeitet Reuter beim deutschen Sender HSE 24 als Moderatorin und als Style-Expertin bei der ORF-Sendung „Guten Morgen Österreich“, dafür pendelt sie zwischen München und Wien hin und her. Außerdem schreibt sie für die NÖN und ist im Radio zu hören. „Ich habe mein Leben lang schon mit Mode zu tun gehabt. Das ist einfach in mir drin“, erzählt Reuter und wünscht sich manchmal, dass ihr Tag mehr als 24 Stunden hat.

www.martinareuter.com