"Leiwand" von "Edmund" ist Album des Jahres. Bei ihrer ersten Nominierung dürfen sich Markus Kadensky und Roman Messner alias "Edmund" über ihren ersten Amadeus in der Kategorie "Album des Jahres" freuen.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 10. September 2021 (17:52)
New Image
Bernhard Kaufmann

Großer Erfolg für den Pressbaumer Markus Kadensky und den Purkersdorfer Roman Messner alias "Edmund". Bei den 21. Amadeus Austrian Music Awards, bei denen das Duo erstmals vertreten ist, dürfen sich die beiden Musiker über ihren ersten Amadeus in der Kategorie "Album des Jahres" für "Leiwand" freuen. "Leiwand" ist das zweite Album von "Edmund". 

Die Amadeus Austrian Music Awards sind der wichtigste österreichische Musikpreis. 2021 fanden sie zum bereits 21. Mal statt. Corona-bedingt  wurden die Awards bei einer vorab aufgezeichneten TV-Show verliehen.

Mehr dazu in der kommenden Printausgabe der Purkersdorfer NÖN.