Auto stand im Vollbrand. Auf der A1 in Richtung Pressbaum auf Höhe des Talüberganges Brentenmais in Pressbaum geriet ein BMW in Brand.

Von Red. Purkersdorf. Erstellt am 11. Juni 2021 (13:38)

Der Lenker konnte seinen Wagen noch in eine Pannenbucht lenken, danach breitete sich der anfangs kleine Brand binnen weniger Minuten auf den gesamten Motorraum aus.

Die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben wurden gerufen, rasch hatten sie das Feuer unter Kontrolle. "Durch das rasche Eintreffen konnte zwar eine Ausdehnung auf den gesamten Fahrgastraum verhindert werden, dennoch ist das Fahrzeug ein Totalschaden", berichtet die Feuerwehr über den Einsatz. 

Nach dem Auskühlen des Fahrzeugwracks wurde das Fahrzeug mittels Fahrzeugkran geborgen und von der Autobahn verbracht.

Tipp der Feuerwehr: Es wird empfohlen, einen Feuerlöscher im Fahrzeug mitzuführen. Beginnende Fahrzeugbrände können häufig mit wenigen gezielten Löschstößen gelöscht werden und somit ein teurer Totalschaden vermieden werden.