Norbert Schneider - Einfach nur „wow“. Begeisterungsstürme: Norbert Schneider war erstmals mit Band zu Gast in der Bühne. Ein Ohrenschmaus für das euphorisierte Publikum.

Von Ernst Jauck. Erstellt am 19. November 2018 (08:45)

Der zweifache Amadeus Award-Gewinner und Dancing Star Norbert Schneider, beehrte die seit Wochen ausverkaufte Bühne zum bereits vierten Mal. Erstmalig hingegen unterstützt von einer hochkarätigen, achtköpfigen Band.

Nach der mittlerweile vergoldeten Platte „Neuaufnahme“, präsentierte Norbert Schneider sein neuestes Werk „So wie’s is“. Selbstgeschriebenes, wie gewohnt im Wiener Dialekt gesungen und zuhause in unterschiedlichsten Musikgenres. Sehr wienerisch und zugleich auch sehr international.

Vom schon als Single erfolgreichen „Ollas wiad guat“ über den bluesigen Song „Magnolie“ bis hin zum Gipsy Jazz „Rendezvous in Badekleidung“. Die erstklassige Band rockt und funkt was nur geht, an der Bühnenfront ein fröhlich entspannter und witziger Norbert Schneider, dem es mühelos gelingt mit großer musikalische Vielfalt seiner 20-jährigen Karriere das Publikum zu entfesseln und zu Begeisterungsstürmen hinzureißen.