Ein Unfall und zwei Brände. FF-Einsätze / Der Samstag verlangte den Mitgliedern der FF-Pressbaum einiges ab.

Erstellt am 14. Mai 2014 (09:05)
NOEN, Foto: FF Pressbaum
Ein beschädigter Pkw blockierte nach einem Unfall die Autobahnabfahrt Pressbaum.

PRESSBAUM / Bereits mitten in der Nacht verunglückte ein Pkw auf der Autobahnabfahrt Pressbaum. Das Auto kollidierte mit der Leitplanke, dabei wurden ein Vorderreifen mitsamt Aufhängung sowie der Motorraum beschädigt. Das Fahrzeug blieb fahrunfähig liegen und blockierte die Abfahrt.

Die FF-Pressbaum wurde gegen 2.30 Uhr alarmiert, verlud das Fahrzeug auf den Bergeanhänger, band die ausgeronnenen Betriebsflüssigkeiten und reinigte die Fahrbahn. Um ca. 10.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Pkw-Brand alarmiert. Bei einem Fahrzeug war der Ölschlauch geplatzt und ausgetretenes Öl hatte sich am heißen Motor entzündet. Erfreulicherweise breitete sich der Brand nicht weiter aus und erlosch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr.

Um 17.45 Uhr wurde die FF zu einem Wohnhausbrand in die Pfalzauerstraße alarmiert. Das Brandobjekt war entgegen der Alarmierung jedoch kein Wohnhaus, sondern nur ein Rasenmäh-Roboter. Und der Besitzer hatte den Brand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht.  Anschließend wurde die FF noch zur Bergung einer Schlange aus einem Keller gerufen.