Gemeinde Gablitz fand Nachfolger in zwei Schlüsselpositionen

Erstellt am 19. Januar 2022 | 05:46
Lesezeit: 3 Min
440_0008_8269248_pur03gab_florian_achleitner7.jpg
Bürgermeister Michael Cech (M.) und Amtsleiter Hannes Fronz (r.) begrüßten Florian Achleitner als designierten Amtsleiter.
Foto: Foto Marktgemeinde Gablitz
Florian Achleitner übernimmt heuer die Funktion des Amtsleiters. Robert Fleischmann wird Leiter der Bauabteilung.
Werbung

Amtsleiter Hannes Fronz und Bauabteilungsleiter Andreas Friedmann verabschieden sich heuer in den wohlverdienten Ruhestand. Mit der Pensionierung der beiden langjährigen Mitarbeiter werden Mitte des Jahres zwei Schlüsselpositionen in der Gemeinde neu besetzt.

Die Ausschreibung beider Posten fand schon Anfang 2021 statt. Und nach zahlreichen Bewerbungen und Interviews hat die Gemeinde jetzt zwei Nachfolger gefunden.

Cech: Frühzeitige Planung hat sich bezahlt gemacht

Robert Fleischmann hat bereits im Dezember mit seiner Einarbeitung in die Nachfolge als Bauabteilungsleiter begonnen und mit Anfang des Jahres stieß Florian Achleitner als designierter Amtsleiter in das Gemeindeteam.

„Ich bin sehr stolz, dass die Marktgemeinde Gablitz ein attraktiver Arbeitgeber ist, der interessante Kandidaten zur Bewerbung motiviert und zwei absolute Experten mit großer Vorerfahrung davon überzeugt hat, in Zukunft mit uns zu arbeiten“, freut sich Bürgermeister Michael Cech. Die frühzeitige Planung bei der Neubesetzung der Posten habe sich bezahlt gemacht.

„Zudem freue ich mich, dass wir es durch unsere Nachfolgeplanung und Ausschreibung geschafft haben, genau im definierten Zeitplan Nachfolgekandidaten zu finden, die nach einer angemessenen Übergabezeit diese verantwortungsvollen Positionen für Gablitz übernehmen werden. Kollegen, die nicht nur fachlich extrem erfahren sind, sondern wie die ersten Wochen zeigen auch menschlich sehr gut in unser kleines Team passen“, sagt Cech.

Florian Achleitner, der neue Amtsleiter, studierte an der Karl-Franzens-Universität Graz Rechtswissenschaften und war bis vor Kurzem Amtsleiter in der Marktgemeinde Thal.

Der neue Bauabteilungsleiter, Robert Fleischmann, war zuletzt als Vertragsbediensteter bei der Marktgemeinde Tullnerbach beschäftigt. Anfangs war Fleischmann in der Bauabteilung als Sachbearbeiter tätig, selbige wurde ihm gemeinsam mit der Amtsleitung zur Führung der Verwaltung ab 2020 übertragen.

Mit den Stellen in Gablitz haben der Jurist und der ausgebildete Bautechniker eine neue berufliche Herausforderung gefunden. „Damit stellen wir auch für die Zukunft sicher, dass die Gablitzer Gemeindeverwaltung perfekt für unsere Bürger funktioniert. Das sehe ich als eine meiner wichtigen Aufgaben als Bürgermeister“, so Cech.

Werbung