Gablitzer Garage ging in Flammen auf. Einsatzkräfte konnten Ausbreiten des Feuers auf angrenzendes Haus verhindern.

Von Beate Riedl. Erstellt am 28. April 2021 (07:28)
Feuerwehren, Rettung und Polizei wurden in die Gauermanngasse in Gablitz zu einem Garagenbrand gerufen.
FF Gablitz

Zu einem Garagenbrand in der Gauermanngasse in Gablitz wurden die Einsatzkräfte am Dienstagabend gerufen. Als diese am Einsatzort eintrafen, stand die „Garage mit zwei Fahrzeugen sowie eine angrenzende Hecke beim Eintreffen bereits im Vollbrand“, berichtet die Feuerwehr Gablitz.

Die Garage samt Autos wurden ein Raub der Flammen.
FF Gablitz, FF Gablitz

Gemeinsam mit den Feuerwehren Purkersdorf und Mauerbach konnten sie ein Übergreifen auf das angrenzende Haus verhindern. Erschwerend kam allerdings hinzu, dass Druckflaschen in der Garage gelagert waren, die geborgen werden konnten. „Allerdings kam es trotz permanenter Kühlung zu einer Überhitzung und in weiterer Folge zu einer Verpuffung“, informiert die Feuerwehr.

Neben Feuerwehr und Polizei standen auch zwei Rettungswägen, das Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein Einsatzleiter des Roten Kreuzes im Einsatz. Eine Person erlitt Verbrennungen am Körper und musste von den Rettungseinsatzkräften ins Krankenhaus gebracht werden.