Glück im Unglück bei schwerem Verkehrsunfall auf A1. Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A1 bei Pressbaum (Richtung Salzburg).

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Juni 2017 (10:36)

Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals, ehe das Fahrzeug auf der Seite zu liegen kam.

Die zwei Insassen befanden beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben sowie des Rettungsdienstes bereits außerhalb des Fahrzeuges und wurden von Ersthelfern betreut. Beide waren wie durch ein Wunder nahezu unverletzt geblieben. Zur genaueren Untersuchung wurden sie von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Das Unfallfahrzeug wurde von der FF Pressbaum mit einem Kran geborgen und von der A1 abtransportiert. Nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.