Cyril Radlher: Eigener Look ist Kapital. Musiker und Model Cyril Radlher über seine Arbeit und seinen Style.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Mai 2021 (04:09)
NÖN Style-Expertin Martina Reuter plauderte mit Model und Musiker Cyril Radlher über seine Arbeit.
Reuter

Frühlingssonne in Purkersdorf – ein neuer Fashiontalk wurde gedreht! Mit dabei Model und Musiker Cyril Radlher. NÖN Style-Expertin Martina Reuter traf den 190 Zentimeter großen Vollblutmusiker zum Interview. „Danke für die Einladung, schön ist es bei euch“, so Cyril, der sehr oft in Purkersdorf ist.

Der Gitarrist mit karibischen Wurzeln lebt abgeschieden mitten im Wald am Rande von Pressbaum. Eine grüne Oase, Teich, Wiese, Katze, ein schönes Haus und viel Ruhe – da ist Cyril zu Hause.

„Ja, das stimmt, ich lebe mitten im Grünen und schätze das sehr. Durch meinen Job als Musiker und Model bin ich sehr viel herum gekommen, deswegen liebe ich meinen Rückzugsort“, so der fesche Musiker.

Cyril ist seit Jahren als Model gut gebucht, sein Aussehen ist seit Jahrzehnten gleich: dunkler Teint, Glatze und coole Kleidung.

„Ich werde sehr oft für Fashionshows gebucht, ich bin groß genug und ein spezieller Typ. Das ist wichtig in der Branche, seinen eigenen Look zu kreieren – damit ist man einzigartig und bleibt im Gedächtnis“, erzählt der Pressbaumer.

Cyril war weltweit als Gitarrist aktiv, er ist in London geboren, in Wien aufgewachsen und hat in Los Angeles studiert und mit vielen internationalen Bands gespielt. Das wäre heute immer noch so, jedoch hat auch ihm Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

„Ich habe zum Glück noch mein zweites Standbein, ich arbeite als Gitarrenlehrer in Wien Umgebung – das freut mich sehr, weil ich super viele Schülerinnen und Schüler habe – von 4 bis 80 Jahren“, schwärmt Cyril. Sein Style ist lässig aber sehr gepflegt. „Bei mir muss immer alles zusammenpassen. Jeans, Socken, Schuhe, Poloshirt und Jacke. Ich trage mehr Schnürschuhe als Sneakers – mag ich einfach lieber“, so Cyril.

„Bei mir muss immer alles zusammenpassen"

Seine Garderobe ist voll mit toller Mode, er besitzt für jeden Anlass das richtige Outfit. „Ich habe einen riesen Kleiderkasten, ich gehe nicht so oft shoppen, da ich sehr gut auf meine Sachen aufpasse. Ich trage Mode oft über Jahrzehnte, wenn sie zeitlos ist. Auffällige Farben passen mir am besten“, erzählt der coole Wahl-Pressbaumer.

Musik und Mode mitten im Wald von Pressbaum, das ist Cyril Radlher.

Kontakt: cyril.radlher@chello.at!