Johanna Setzer: „Bin gerne Hausfrau“. Moderatorin Johanna Setzer plaudert über ihren Stil, seit sie Mama ist.

Von Red. Purkersdorf. Erstellt am 10. März 2021 (04:00)
Johanna Setzer plauderte mit Martina Reuter in Purkersdorf über ihren Modestil.
Reuter, Reuter

NÖN Style-Expertin Martina Reuter bekam Besuch von der Morninglady der Nation: Johanna Setzer. 15 Jahre lang hat sie Café Puls moderiert. Ein TV-Gesicht seit vielen Jahren, Profi durch und durch, Geschäftsfrau und glückliche Mama. Mit coolen Beachweaves, roten Lippen und knalligen Fingernägel kam die hübsche Wienerin in das Fashiontalk Studio nach Purkersdorf. „Schön habt ihr es hier. Ich freue mich sehr das ich eingeladen worden bin“, strahlt Johanna.

Die Businessfrau ist super durchgetaktet, das war aber immer schon so, denn nur so schafft man es über viele Jahre pünktlich im Frühstücksfernsehen jeden Tag anzukommen. „Ich habe so viele Jahre Café Puls auf Puls 4 moderiert, für mich mein Traumjob, für den ich jeden Tag sehr gern aufgestanden bin. Jetzt bin ich Mama und möchte die Zeit mit meinem süßen Sohn genießen. Daher habe ich in die Mittagsschiene von Puls 4 wechseln können – das ist natürlich perfekt für unsere Familie“, so Johanna.

„Ich habe so viele Jahre Café Puls auf Puls 4 moderiert, für mich mein Traumjob, für den ich jeden Tag sehr gern aufgestanden bin"

So ganz ohne Fernsehen geht es bei ihr nicht. Egal ob News, Mode, Lifestyle, Gesundheit, Politik – Johanna ist eine Frau, die alles auf dem Kasten hat. „Ich bin immer sehr gut vorbereitet und informiere mich. Ich bin von Natur aus ein sehr neugieriger Mensch, das ist wichtig in meinem Job“, erklärt Johanna. Ihr Look ist seit Jahren einfach cool: Johanna zeigt gerne ihre Beine. Weiblich, lässig, cool beschreibt sie ihren Look.

„Ich habe natürlich viele Klamotten zuhause, ich liebe es, mich schick anzuziehen. Sehr gerne knielange Röcke, Blusen aber auch Jeans. Wenn ich zuhause bin, trage ich natürlich auch lässige Jogginghosen und Shirts. Ich bin modisch sehr vielseitig, vor allem seit ich Mama geworden bin“, schmunzelt Johanna.

Wenn die hübsche Blondine nicht im Fernsehen zu sehen ist, trifft man sie bei der Gartenarbeit oder am Spielplatz an. Und sehr oft in der Südsteiermark, dort ist ihr Kraftort. „Wir sind, wann immer es geht, draußen in der Natur, ich liebe und brauche den Ausgleich. Und ich bin dann sehr gerne Hausfrau, koche, backe, mache Haushalt und kümmere mich um meine Familie“, schwärmt Johanna.

Aktuell sieht man Johanna Setzer immer mittags bei „Café Puls zu Mittag“, auf Puls 4: immer in einem coolen Style.