Lisa Hotwagner: Von bequem bis stylisch. Moderatorin Lisa Hotwagner erzählt, wann es bei ihr bequem sein muss.

Von Red. Purkersdorf. Erstellt am 07. April 2021 (04:00)
NÖN Style-Expertin Martina Reuter traf Ö 3-Moderatorin Lisa Hotwagner zum Fashiontalk.
Reuter, Reuter

NÖN Style-Expertin Martina Reuter traf Ö 3-Moderatorin Lisa Hotwagner in Purkersdorf zum Fashiontalk. Frisch getestet aus dem Ö 3-Wecker-Studio kam die gebürtige Burgenländerin in einem coolen Look ins Studio. Lange blonde Haare, schwarzer Pulli, Plisseerock und coole Sneakers. Von Kopf bis Fuß eine Augenweide.

„Ja, das ist so mein Lieblingslook. Ich ziehe sehr gerne Röcke an. Wie du siehst, bin ich fast so groß wie du, liebe Martina, da kann man nicht alles tragen“, so Lisa. Die Mama einer zweijährigen Tochter namens Flora steht jeden Tag um 3.20 Uhr auf, um pünktlich um 5 Uhr mit Robert Kratky im Studio zu stehen. Davor gibt’s noch Vorbereitungen und die erste Sitzung mit dem gesamten Team.

„Als meine Tochter noch ein Baby war, waren meine Nächte sehr kurz. Ich muss um 20 Uhr ins Bett gehen, damit ich fit bin am nächsten Tag. Heute gehe ich mit meiner Kleinen zusammen ins Bett. Ich bin gewöhnt daran, trotzdem schlafe ich auch gerne mal aus“, lacht die hübsche Moderatorin.

Ihr Look: feminin, cool, lässig. „Ich liebe Röcke und das in allen Varianten. Nachmittags trage ich den „Mama-Spielplatz- Look“, der muss bequem sein, sonst komme ich meiner Kleinen nicht nach“, erzählt die Moderatorin. Im Job, also im Radio, sind alle immer sehr cool gestylt. „Nur weil man im Radio ist und weniger zu sehen ist, heißt das nicht, dass man nicht stylish zur Arbeit kommt. Beim Ö 3-Wecker sind wir eigentlich alle immer gut angezogen, wir haben auch Studiokameras, das heißt, wir werden immer gesehen beim Moderieren“, schmunzelt Lisa.

Ihr Kleiderkasten ist voll, logisch. Sie geht gerne shoppen beziehungsweise Online-Shoppen, mehr zum Anziehen gibt’s seit zwei Jahren für Töchterlein Flora. „Du weißt es selbst, wenn man Kinder hat, dann kauft man ständig für die Kleine ein. Aber ich achte schon darauf, dass ich dabei nicht zu kurz komme“, so Lisa Hotwagner.

Eine coole Frau mit 180 cm, mit der wir jeden Tag aufstehen im Ö 3 Wecker. In echt ist sie noch viel hübscher als im Radio!