Ramon Rigoni: Leidenschaft für Sneakers. Martina Reuter präsentiert ab sofort das Team hinter dem Fashiontalk und plaudert mit ihnen über ihre modischen Vorlieben. Als Erster an der Reihe ist Ramon Rigoni.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Juni 2021 (04:10)
440_0008_8108641_pur25fashiontalk.jpg
Martina Reuter bat Ramon Rigoni, mit dem sie schon seit vielen Jahren zusammenarbeitet, zum Fashiontalk.
Reuter, Reuter

NÖN Style-Expertin Martina Reuter zeigt einen Monat lang ihr „Inner Circle Team“ – ein paar wenige Menschen, die seit Jahren eng mit ihr zusammen arbeiten. Ramon Rigoni ist einer davon. - Ein sehr wichtiger Teil von Martina Reuter.

Seit vielen Jahren führt er gemeinsam mit Geschäftspartner Stefan Tauber die Produktionsfirma „Illuminati Productions“ mitten in Purkersdorf. Sein Hauptgeschäft – neben Martina Reuter – sind Musikvideos und Moto GP-Filme. Ramon Rigoni ist ein begehrter Mann.

„Eigentlich kennen wir uns schon sehr lange. Ich glaube, mit acht oder neun Jahren haben wir uns das erste Mal gesehen und viele lustige Teenie-Parties miteinander erlebt“, lacht Ramon. Dann haben sich die beiden über einen längeren Zeitraum hinweg nicht gesehen, vor fünf Jahren erneut getroffen und sofort erkannt. „Ich habe dich beim Flohmarkt in Gablitz gesehen, zuerst deine auffälligen weißen Sneakers. Ich habe mir gedacht, wer ist das, die kann nicht von hier sein“, schmunzelt der 42-jährige Papa eines Sohnes.

Vor genau fünf Jahren hat auch der erste Fashiontalk-Dreh mit Virginia Ernst stattgefunden. „Wir wussten nicht, wohin die Reise geht, heute haben wir über 300 Folgen gedreht mit vielen lustigen Erinnerungen und tollen Promis“, so Ramon.

50 Paar Turnschuhe im Kasten

Auffällig, und nicht nur bei den Dreharbeiten, ist der coole Style von Ramon: über 50 Paar Turnschuhe, coole Shirts, knackige Jeans und dazu ein trainierter Körper. „Ja, ich bin sehr bewusst mit mir, achte auf die Ernährung, trainiere manchmal sogar zweimal am Tag und liebe coolen Style“, lacht Ramon. „Es ist natürlich wichtig, dass ich ein gutes Auftreten habe, vor allem, wenn ich mit Künstlern arbeite. Damit hat man ein ganz anderes Standing, es ist einfach so. Gepflegt und angepasst“, erklärt der kreative Purkersdorfer.

 

„Ich bin hier aufgewachsen und lebe immer noch hier. Ich habe keinen Führerschein und gehe fast überallhin zu Fuß. Ich liebe mein Purkersdorf und freue mich, dass auch mein Sohn Rafael ein bisschen in meine Fußstapfen tritt. Er ist super kreativ und kann auch mit seinem Handy schon coole Videos schneiden“, lacht Ramon.

Sneakers sind Ramons Leidenschaft. Er ist schneller als jeder Trendsetter, weiß lange, bevor der Schuh auf dem Markt ist, dass er designt wurde und schafft es immer wieder, einer der Ersten zu sein, der ihn dann trägt. Seine Looks sind immer farblich abgestimmt, Shirt passt zu Jacke, Hose zu Schuhen. Sogar die Unterhose wird zum Outfit abgestimmt. Von Kopf bis Fuß gestylt.

Gemeinsam mit Martina Reuter setzt er viele Ideen um. Egal, ob Tag oder Nacht, die beiden stehen in ständigem Kontakt und sind super schnell in der Umsetzung.

Was viele nicht wissen: Ramon ist der beste Meerschweinchen-Sitter der Welt. Wenn Martina Reuter beruflich unterwegs ist, passt Ramon auf die zwei Kleinen auf, füttert und kümmert sich um sie. Ramon ist nicht nur der perfekte Businesspartner mit viel Kreativität, sondern auch der beste Tiersitter, den es weit und breit gibt!