Verkehrte Plakate mit Norbert Hofer in Purkersdorf. Regen löste aktuelle Plakate ab und brachte Hofer zum Vorschein.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 10. Januar 2020 (05:54)
Die FPÖ-Plakate bei der Park &Ride-Anlage wurden ausgetauscht.
NOEN

Wurden die FPÖ-Wahlplakate von die Nationalratswahl nicht entfernt – das dachten sich einige Purkersdorfer, die an der Park & Ride-Anlage vorbeifuhren. Dort waren nämlich verkehrte Norbert-Hofer-Wahlplakate zu sehen.

Seitens der FPÖ konnte man aber rasch aufklären: „Wir haben nicht vergessen, die Plakate wegzuräumen, sondern diese für die Gemeinderatswahl lediglich überklebt. Der Umweltgedanke war uns dabei wichtig.“

Die Witterung hat der FPÖ aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Regen löste die frischen Gemeinderatswahlplakate ab und dahinter kam wieder Norbert Hofer zum Vorschein.

Mittlerweile wurden die alten Hofer-Plakate aber wieder entfernt und komplett neue aufgestellt.