Bürger wurden beim Neujahrsempfang ausgezeichnet. Goldene und Silberne Ehrennadeln wurden vergeben.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 10. Januar 2020 (12:27)

Beim traditionellen Neujahrsempfang in Gablitz wurden Personen geehrt, die sich für die Gemeinde engagiert haben.

Die Goldene Ehrennadel der Gemeinde wurde an Karl Höbling vom Samariterbund Purkersdorf verliehen. Ebenfalls mit der Goldenen Ehrennadel wurden Gabriele Ulreich, Daniel Balla, Alexander Gritsch und Markus Ulreich vom Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz geehrt. „Zu wissen, dass Hilfe da ist, wann immer man eine gesundheitliche Notlage hat, wann immer man einen Transport in ein Krankenhaus braucht, ist ein ganz wesentlicher Teil unseres Sicherheitsgefühls“, so Bürgermeister Michael Cech, der gemeinsam mit SPÖ-Vizebürgermeister Marcus Richter die Preise verliehen hatte.

Eine Gemeinde-Ehrung wurde auch an für jene Personen, die sich für die ältere Generation einsetzen. Aloisia Zwettler, die kürzlich wieder einstimmig zur Vorsitzenden des Pensionistenverbandes gewählt wurde, wurde ebenso mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet, wie Fritz Warholek als Obmann des Seniorenbundes Gablitz.

Für Michael Komosny gab es die Silberne Ehrennadel, er unterstütz die Gemeinde seit vielen Jahren bei Layouts und Grafik. Für die musikalische Umrahmung sorgte Jasmin Motamen mit ihrer Band.