Gebasteltes und Gebackenes am Adventmarkt. Im Glanz der Vorweihnachtszeit erstrahlte auch die Glashalle. Unter Organisatorin Angelika Weiß fand hier ein Adventmarkt statt, bei dem selbstgemachte Waren im Fokus standen.

Von Dolores Stuttner. Erstellt am 10. Dezember 2018 (19:21)

Besucher konnten hier unter anderem Kekse, Marmeladen, Strickwaren, Schmuck und sogar Pflanzen mit Nachhause nehmen. Für Unterhaltung wurde in Form einer Lesung gesorgt.

„In besinnlicher Atmosphäre wollten wir Gästen durch Weihnachtsgeschichte die Gelegenheit geben, sich auf die besinnliche Jahreszeit einzustimmen“, erzählt Weiß.