Neuer Standort für Purkersdorfer Notar Andreas Reim

Kanzlei Reim ist ab 10. Jänner gegenüber dem Samariterbund anzutreffen. Die bisherige Partnerschaft wurde aufgelöst.

Erstellt am 07. Januar 2022 | 04:49
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8261187_pur01pur_reim1_c_naerr.jpg
Zum Einstand im neuen Büro erhielt Notar Andreas Reim von seinen Mitarbeitern ein Kistchen mit originell zusammengestellten Wünschen und Kleinodien. Gattin Beate Reim unterstützt mit PR, Marketing und Projektorganisation.
Foto: Monika Närr

Der Purkersdorfer Notar Andreas Reim und sein Team sind ab kommendem Montag, 10. Jänner, am neuen Standort seiner Kanzlei in der Wiener Straße 7, zentrumsnah gegenüber dem Samariterbund, angesiedelt.

Ihn und den weiteren Purkersdorfer Notar Günther Fuchs verband 20 Jahre eine gut funktionierende Kanzlei-Partnerschaft, die immer aus zwei eigenständigen Notariaten bestand und per Jahresende auf Grund von erforderlichen Umstrukturierungen aufgelöst wurde. Fuchs verbleibt am alten Standort am Purkersdorfer Hauptplatz.

Seit 20 Jahren in Purkersdorf

„Ob bei der Abwicklung von Kaufverträgen, bei familien- und erbrechtlichen Fragen oder bei der Gründung einer Firma, meine Klienten können weiterhin auf eine verantwortungsvolle Unterstützung all ihrer Anliegen zählen“, betont Reim im Gespräch mit der NÖN.

440_0008_8261184_pur01pur_reim_2_c_privat.jpg
Andreas Reim ist seit 2001 als öffentlicher Notar in Purkersdorf tätig, sein Klienten-Stock schätzt seine kompetenten Abwicklungen.
Foto: privat

Weiters gilt der privat leidenschaftliche Motorradfahrer als ausgewiesener Ansprechpartner für Immobilien- und Unternehmensrecht, Beglaubigungen, Schenkungen, Vorsorgevollmachten, Grundbuch, Verlassenschaften oder Treuhandschaften.

Seit über zwei Jahrzehnten ist er öffentlicher Notar in Purkersdorf, insgesamt seit 1986 im Notariat tätig. Seit jeher ist er immer persönlich erreichbar für die Anliegen seiner Klienten, sein Erfolgsrezept ist deren Zufriedenheit: „Diese liegt mir am Herzen, sie können wie immer auf eine freundliche, rasche und kompetente Abwicklung ihrer notariellen Angelegenheiten vertrauen.“

Der Klienten-Stock Reims kommt hauptsächlich aus der Region und setzt sich neben vielen Privaten aus örtlichen Geschäftsleuten, Maklern, Rechtsanwälten oder Steuerberatern zusammen.

Klienten-Stock aus der Region

Unterstützt wird Reim künftig von einem siebenköpfigen Team mit mehrjähriger Berufspraxis im Notariat. Dieses rückte zur Übersiedlung sogar aus freien Stücken am Wochenende mit Partnern und Geschwistern an, um Kartons zu verfrachten und 100 Quadratmeter Lager neu zu füllen.

Seine Gattin Beate Reim, akademisch geprüfte PR-Beraterin, bringt ihre Erfahrung im Bereich Public Relations, Marketing und Projektorganisation ein und koordinierte auch die Startphase des neuen Web-Auftritts. Nicht zu vergessen ist auch Kanzlei-Maskottchen Abby, eine französische Bulldogge, die die Herzen von Klienten und Besuchern im Sturm erobert.

Zum Einstand bekam Reim als Neujahrsüberraschung von seinen Mitarbeitern ein Kistchen voller origineller Geschenke, die passend zu Glückwunsch-Sprüchen für den Arbeitsalltag in der Notariatskanzlei ausgesucht wurden (siehe Kasten).

Das Notariat hat kundenfreundliche Öffnungszeiten, liegt verkehrsgünstig, ist sowohl öffentlich als auch mit dem Auto gut erreichbar und verfügt über Parkmöglichkeiten.

Details: Öffentlicher Notar Dr. Andreas Reim, Wiener Straße 7, 3002 Purkersdorf. Kontakt: telefonisch 02231/94100 oder per Mail office@notar-reim.at.