Coronavirus: Zwei Fälle in Pressbaum. Stadtgemeinde wurde von Bezirkshauptmannschaft St. Pölten über erkrankte Personen informiert.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 19. März 2020 (20:55)
Shutterstock/Lifestyle Travel Photo

In Pressbaum gibt es zwei Coronavirus-Fälle. Das teilt die Stadtgemeinde auf ihrer Website mit.

"Wir haben von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten die Information erhalten, dass es zwei bestätigte Corona-Fälle in Pressbaum gibt. Wir als Gemeinde erfahren nicht, um welche Personen es sich handelt, seitens der Bezirkshauptmannschaft wurden aber alle weiteren Maßnahmen in die Wege geleitet", heißt es. „Die Personen befinden sich derzeit in Heimquarantäne“, ergänzt Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner. Nähere Angaben zu den Betroffenen können aus Datenschutzgründen nicht gemacht werden.

Weiters wird darauf hingewiesen, sich an die Maßnahmen zur Eindämmung der Virus-Verbreitung zu halten.