Die Hoffnung besteht. Über die Ferienspiele in der Region Purkersdorf.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 27. Mai 2020 (05:34)

Betriebsführungen, Schnupperstunden bei Vereinen oder die Natur entdecken. All das konnte man bisher bei den Ferienspielen. Für viele Kinder zählten diese Veranstaltungen mit zu den Highlights in der großen Sommerpause. Gemeinsam mit anderen Kindern Neues zu sehen und dann zu Hause stolz berichten, war für viele ein besonderes Erlebnis.

Heuer könnte das ausfallen. Veranstaltungen gerade für Kinder zu organisieren ist für die Gemeinden mit Sicherheit nicht einfach. Denn hier sind Masken und Abstand halten vermutlich besonders schwierig umzusetzen.

Die Hoffnung besteht aber, dass die Maßnahmen bis zum Sommer noch ein wenig gelockert werden. Dann könnten zumindest einzelne Veranstaltungen über die Bühne gehen. Denn nicht nur für die Kinder sind die Ferienspiele oft ein Highlight – auch die Eltern können dann zumindest ein paar Stunden durchatmen und das ist gerade in diesen Zeiten sehr wichtig.