Mehr Verkehr wird folgen. Ernst Susicky über eine mögliche Anschlussstelle zur A1 im Heimbautal.

Von Ernst Susicky. Erstellt am 30. Juli 2014 (09:12)

Die hohen Zuzugsraten in der Region haben auch Schattenseiten. Eine davon ist der zunehmende Individualverkehr. In die Arbeit nach Wien pendeln die Meisten alleine, was im gesamten Wiental zu einer enormen Belastung führt. Dem soll mit einer Anschlussstelle an die Westautobahn im Heimbautal Abhilfe geschaffen werden, wenn es nach den Bürgermeistern von Pressbaum und Purkersdorf geht. Bei einer von der NÖN durchgeführten Umfrage zeigt sich ein überwältigender Teil der Leser von der Idee begeistert und wünscht sich eine Anschlussstelle.

Allerdings, bei allem Verständnis für lärmgeplagte Anwohner: Mehr Straßen bringen mehr Verkehr und damit neue Probleme. Nebenbei werden immer mehr Grünflächen versiegelt. Das kann doch nicht das Ziel der langfristigen Lebensraumentwicklung im Wiental sein. Stattdessen gäbe es in Sachen öffentlicher Verkehr noch Verbesserungspotenzial. Gott sei Dank wurden in dieser Richtung auch Bemühungen in Aussicht gestellt. Aber da geht sicher auch noch mehr!