Auto landete nach Unfall auf der Seite. Fahrzeuge kollidierten auf der Hauptstraße in Mauerbach (Bezirk St. Pölten), eines der beiden kippte daraufhin um.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 29. Oktober 2020 (21:03)
Die Feuerwehren Steinbach und Mauerbach übernahmen die Bergung der Unfallfahrzeuge.Steinbach
FF Steinbach

„Unfall mit eingeklemmter Person“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Steinbach und Mauerbach am Donnerstagnachmittag. Zwei Fahrzeuge waren auf der Hauptstraße kollidiert, ein Wagen kippte um und landete auf der Seite.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren glücklicherweise keine Personen eingeklemmt, diese wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt, informiert die Feuerwehr, die sich um die Bergung der Unfallfahrzeuge und der Reinigung der Straßen annahm.

Der laufende Verkehr wurde zwischenzeitlich durch die Polizei geregelt.