Produzent Dominik Landolt lud in sein neues Studio ein. Dominik Landolt lud in sein Studio, wo er sein Angebot vorstellte. Aber auch Erfolge wurden gemeinsam gefeiert.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 26. September 2020 (02:45)
Produzent und Musiker Dominik Landolt lud zur Eröffnungsfeier in sein Studio.
privat

Produzent und Musiker Dominik Landolt lud zur Eröffnungsfeier in sein Studio nach Erpersdorf (Bezirk Tulln). Trotz Corona darf der gebürtige Mauerbacher auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Seine Produktionen von „Kreis und quer“ sowie von Alissia Laureen konnten bereits die Sendeverantwortlichen von Radio Burgenland und 88.6 überzeugen. Auch gemeinsam mit Sabrina Tiewald durfte sich der Produzent über erste Erfolge freuen: „Unser Lied wurde bereits auf einem regionalen Sender als Song des Tages gespielt.“ Zudem durfte Landolt eine große Neuigkeit verkünden: „Ich bin jetzt offiziell Yamaha-Musiker, das heißt ich bekomme ein Keyboard zur Verfügung gestellt, auf dem ich spielen darf“, erzählt er.

Die Zeit wurde auch genutzt, um die Grafikabteilung sowie die Angebote vorzustellen. „Seit September machen wir auch Live-Session-Recordings mit einem fairen Preis, um den Musikerinnen und Musikern auch in der Corona-Zeit, ihre Arbeit zu ermöglichen.“

Details dazu gibt es auf der Homepage www.landoltdominik.com sowie per Mail unter dl@landoltdominik.com