Oldtimer tourten durch den Wienerwald. Mauerbach war für einen Tag Nabel für Fahrzeuge älteren Semesters.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 26. Mai 2019 (11:31)
MG Mauerbach
Gemeinderat Matthias Pilter gab gemeinsam mit Bürgermeister Peter Buchner (v. l.) und Georg Kabas (2. v. r.) das Startzeichen für die Wienerwald Classic 2019

Vor der Kartause in Mauerbach gab Bürgermeister Peter Buchner das Startzeichen zur Wienerwald Classic 2019. Insgesamt gingen 38 Old- und Youngtimer auf die Strecke. Das älteste Fahrzeug ist Baujahr 1957.

Bis spätabends waren die Fahrzeuge unterwegs wobei sie auf der Strecke diverse Fahrprüfungen und Zeitnehmungen zu absolvieren haben. Für die Gesamtwertung zählz nicht der Top-Speed sondern vielmehr das Einhalten einer angegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit.

Die Veranstaltung findet alljährlich mit Unterstützung der Marktgemeinde Mauerbach statt.