Was wurde aus ... dem Purkersdorfer Arzt Wolfgang Grünzweig?

Erstellt am 15. Juni 2022 | 04:52
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8388407_pur24waswurdeaus_pur_gruenzweig.jpg
Wolfgang Grünzweig, ehemaliger Ganzheitsmediziner in Purkersdorf
Foto: zVg
Vor zwei Jahren ging Wolfgang Grünzweig als Wahlarzt für Ganzheitsmedizin in Pension.
Werbung

„Einen Pensionsschock habe ich nicht erlitten, da ich mich nicht nur über meinen Beruf definiert habe. Ich bin sehr ausgelastet“, verrät Grünzweig. Vor allem als Musiker ist er nach wie vor aktiv. Am kommenden Freitag erscheint sogar eine komplett neue CD, die auf allen großen Online-Portalen erhältlich sein wird.

Neben der Musik hat er jetzt auch mehr Zeit für seine große Familie. „Jeder Tag ist voller Möglichkeiten und Überraschungen. Wichtig ist es, dass man sich jung fühlt und den Körper und Geist halbwegs in Schuss hält“, meint der Purkersdorfer.

Werbung