24-Jähriger ist neuer Pkomm-Geschäftsführer

Erstellt am 18. Jänner 2023 | 05:35
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8569712_pur03pb_pkomm_florian_kleinhagauer.jpg
Florian Kleinhagauer ist Geschäftsführer der Pkomm.
Foto: Stadtgemeinde Pressbaum
Florian Kleinhagauer leitet die Geschicke der Pressbaumer Kommunal GmbH. Als Praktikant hat er 2018 im Strandbad begonnen.
Werbung

Florian Kleinhagauer ist Geschäftsführer der Pkomm (Pressbaumer Kommunal Gmbh). Der 24-Jährige folgt Thomas Haubenhofer nach, der im Jänner 2021 begonnen hatte und dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Seitens der Stadtgemeinde Pressbaum heißt es: „Florian Kleinhagauer hatte interimistisch die Geschäftsführung der Pressbaumer Kommunal GmhH übernommen. Er hat sich nach der öffentlichen Ausschreibung beworben und ist nun der Geschäftsführer.“ Nach Angaben der Stadtgemeinde gab es fünf Bewerber. Eine Kommission habe sich für Florian Kleinhagauer entschieden, da er schon über Jahre im Unternehmen mit dabei sei und den Betrieb sehr gut kenne.

Auch der neue Geschäftsführer betont: „Ich kenne die Firma schon sehr lange. Das ist ein klarer Vorteil für mich.“ Angefangen hat er 2018 als Praktikant im Strandbad. Vom Bademeister schaffte er es zum Betriebsleiter und hat in den letzten beiden Jahren auch im Büro mitgearbeitet. Kleinhagauer war außerdem seit der Gemeinderatswahl 2020 als ÖVP-Jugendgemeinderat tätig, bevor er im Oktober 2021 sein Mandat wieder zurückgelegt hat.

Die Pkomm ist zuständig für das Parkbad sowie Wasserangelegenheiten in der Stadtgemeinde und außerdem für die gemeindeeigene Immobilienverwaltung. Eigentümervertreter ist Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Aufsichtsratsvorsitzende ist Vizebürgermeisterin Jutta Polzer.

Werbung