30. Adventmarkt: Festakt mit zwei Jubiläen. Eröffnung des 30. Adventmarktes gemeinsam mit Feierlichkeiten zum 145-jährigen Bestehen des Verschönerungsvereins Pressbaum.

Von Monika Närr. Erstellt am 02. Dezember 2019 (15:29)

Der Adventmarkt wird vom Verschönerungsverein organisiert. Obfrau Christine Herrmann gab im Rahmen der nachmittäglichen Feier einen Abriss über frühere und jetzige Tätigkeiten des Vereins. Danach wurde bei Kaffee und hausgemachten Mehlspeisen im Stadtsaal weitergeplaudert, bei Ausstellern weihnachtliche Kleinode erstanden und an den vielen Ständen am Kirchenplatz Punsch und kulinarische Leckerbissen genossen. Sonntags gab es im Stadtsaal Kinderbasteln und mit Einbruch der Dunkelheit den traditionellen Lauf der Perchten.