Apotheke hat Teststraße verlegt

Ab sofort wird nicht mehr an Pressbaumer Hauptstraße getestet, sondern in Tullnerbach.

Kristina Veraszto
Kristina Veraszto Erstellt am 09. Oktober 2021 | 04:58
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Marijan Murat/dpa

Die Apotheke Zur Heiligen Dreifaltigkeit hatte bisher ihre Teststation in ihrer Zweigstelle an der Pressbaumer Hauptstraße 67. Da die Apotheke in diesen Räumlichkeiten aber Umbauarbeiten durchführen will, wurde der gesamte Testbetrieb nach Tullnerbach verlegt.

Seit Dienstag testet das Team an der Hauptstraße 41, in dem Gebäude, in dem sich bis vor Kurzem die Blumeninsel befand. Das Angebot ist aber gleich geblieben: Nach wie vor werden sowohl kostenlose Antigen- als auch gratis PCR-Tests durchgeführt. Nur die Öffnungszeiten hat die Apotheke angepasst. Montags und freitags ist eine Stunde länger geöffnet.

„Wir haben gemerkt, das sind die stärksten Tage“, heißt es seitens der Apotheke.