Spaß für Hunde und ihre Besitzer. Großer Andrang herrschte am Hundeplatz trotz Hitze und Badewetter.

Von Nadja Büchler. Erstellt am 04. Juli 2019 (13:47)

Die Hundesportschule Pressbaum lud ihre Mitglieder zu einem Fun-Turnier ein. Das Team um Obfrau Silvia Thoma-Schwarz organisierte mit viel Liebe die Veranstaltung. Über 20 Hunde und ihre Besitzer gingen an den Start.

NOEN
Sally, die Hündin von Margot Wagner, hatte viel Spaß.

Geschick wurde nicht nur von den Hunden, sondern auch von Herrl und Frauerl gefordert. Im Vordergrund stand aber der Spaß. Die schwerste Aufgabe war die mit den Bällen und Würsteln: In einem Kübel mit Wasser schwammen Würstelstücke und ein Ball. Der Hund sollte den Ball aus dem Wasser holen – ohne davor die Wurst zu fressen.

Die Hundesportschule ist Teil des Österreichischen Gebrauchshundesport-Verbands. Sie verfügt über einen Haupt-Trainingsplatz mit 4.100 Quadratmetern und einem Welpenplatz mit 300 Quadratmetern. Weiters gibt es ein Vereinshaus. Die Trainer sind geprüft und bilden sich laufend fort. Im Herbst feiert die Hundesportschule ihr 35-jähriges Bestehen.