Mord vor 26 Jahren: 55-Jähriger nun vor Gericht. Einem 55-Jährigen, dem ein Mord an einer 69-Jährigen vor mehr als 26 Jahren in Pressbaum (Bezirk St. Pölten-Land) vorgeworfen wird, wird am 18. Dezember in der niederösterreichischen Landeshauptstadt der Prozess gemacht.

Von APA Red. Erstellt am 08. Dezember 2017 (09:40)
NÖN
Landesgericht St. Pölten

Die Vizepräsidentin des Landesgerichtes St. Pölten, Andrea Humer, bestätigte auf Anfrage einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung" (Freitag-Ausgabe).

Die 69-Jährige war im Juni 1991 im Wohnhaus ihres landwirtschaftlichen Anwesens in Pressbaum von einer Nachbarin, der ein nicht abgeholter Sack mit Brot an der Tür der Frau aufgefallen war, tot aufgefunden worden. Das Opfer war erwürgt worden, die Leiche wies zudem Kopfverletzungen auf. Der Täter soll außerdem versucht haben, Feuer zu legen.

Im Rahmen von Cold-Case-Ermittlungen konnten Spezialisten nun einen Fingerabdruck auf einem Wasserglas mit neuen Auswertungsmethoden praktisch wieder sichtbar machen. Ein Abgleich mit der Datenbank soll zum 55-Jährigen geführt haben. Der Mann soll die 69-Jährige laut "Krone" damals immer wieder mit Brot und Semmeln einer Bäckerei beliefert haben.