Jugendliche gestehen Prügelei in Purkersdorf. Drei Sechzehnjährige mussten sich gestern, Mittwoch, am Landesgericht St. Pölten wegen schwerer Körperverletzung vor dem Richter verantworten.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 28. Oktober 2020 (14:42)
Symbolbild

Wie von der NÖN bereits berichtet sollen die drei sechzehnjährigen Burschen im Sommer einen Jugendlichen bei der Unterführung beim Hauptplatz von Purkersdorf verprügelt und ihm dabei die Nase gebrochen haben. Zwei Angeklagte sind geständig, der dritte leugnet den Einsatz seiner Fäuste.

Wie der Prozess ausgegangen ist, lest ihr nächste Woche in Ausgabe 45 der Purkersdorfer NÖN.