Purkersdorf

Erstellt am 14. Januar 2017, 07:55

von Jacqueline Kacetl

Jung und ambitioniert beim Blue Monday. Beim Blue Monday können junge Bands Bühnenerfahrung sammeln. Ermöglicht wird das durch das Land und die Stadtgemeinde.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Blue Monday“macht im Jänner die Band „outtookwise“.  |  NOEN, privat

Die Bühne Purkersdorf Geschäftsführer Karl Takats führt in Kooperation mit den jungen Musikern Xaver Nahler und Stephan Bollauf einen Neustart der montäglichen Veranstaltungsreihe „Blue Monday“ durch. Einmal im Monat sollen Nachwuchsbands die Möglichkeit haben, vor Publikum zu spielen und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln.

Genauso erging es auch den beiden Purkersdorfern Stephan Bollauf und Xaver Nahler, die sich mit ihrer Band Broadcast Gramophone das erste Mal in der Bühne präsentieren konnten. „Es war ein Traum“, erinnert sich Bollauf. „Wir hatten mit unserem Auftritt so eine positive Resonanz, dass wir als Vorgruppe von Kim Wilde beim Purkersdorfer Open Air spielen konnten.“ Die Konzertreihe wird von der Stadtgemeinde Purkersdorf und dem Land Niederösterreich gefördert. Der „Blue Monday“ wird zehn Mal jährlich in der Bühne Purkersdorf stattfinden.