Krönender Abschluss: „Peter Pan“ im Kino. Die Schauspieler des Theaters Purkersdorf konnten sich nun auf der großen Kinoleinwand selbst bewundern.

Von Lisa-Maria Seidl. Erstellt am 25. September 2017 (12:06)

Mit ihrer Produktion von „Peter Pan“ begeisterte die Purkersdorfer Theatergruppe im Sommer ihr Publikum. Vor ziemlich genau einem Jahr startete das Ensemble mit den Proben für das Stück. Nun durften die Schauspieler selbst auf den Zuschauerrängen Platz nehmen, und zwar auf jenen des Cineplexx Kinos im Auhofcenter, wo sie sich selbst auf der großen Leinwand bewundern konnten. Präsentiert wurde nämlich der Film „Peter Pan“ über die Sommerproduktion des Theaters.

Ein professionelles Kamerateam war während einer Vorstellung vor Ort, hat gedreht und die Endfertigung übernommen. „Die Kinder sangen ihre Lieder mit und konnten sich kaum auf den Sitzen halten“, berichtet Gabriele Gröbl vom Theater Purerksdorf. Eine Überraschung war der Nachspann, der lustige Szenen aus dem Backstagebereich zeigte.

„Es ist ein unglaublich schöner gemeinsamer Erfolg. Der Film ist die gemeinsame Ernte für viel Arbeit und Zeit. Und ein Energietanken für die kommende Produktion“, freut sich Sonja Schauer, Obfrau des Theater-Purkersdorf.