Mädchen fiel nach Rangelei vom Dreimeterbrett. Ein Mädchen fiel nach einer Rangelei vom Dreimeterbrett im Purkersdorfer Wienerwaldbad. Dabei verletzte sie sich am Kopf. Per Hubschrauber wurde  die junge Dame ins nächste Krankenhaus gebracht.

Von Martin Gruber-Dorninger. Update am 28. Juni 2019 (14:26)
Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz

"Es war ein Unfall wie er in ganz Österreich zu Tausenden pro Tag passiert. Nach letzter Auskunft, geht es dem Mädchen gut" , sagt WIPUR-Geschäftsführer Werner Prochaska, der die Rettungskette in Purkersdorf lobt. "Das hat alles wunderbar funktioniert." 

Laut Bürgermeister Stefan Steinbichler wird überlegt eine Zugangsbeschränkung am Sprungturm einzurichten. 

Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz