Purkersdorf

Erstellt am 16. Januar 2017, 13:48

von NÖN Redaktion

Neue Instrumente für Musikteam des Gymnasiums. Der Elternverein übernimmt die Rechnungen für die Neuanschaffung von Musikequipment. Auch ein Kontrabass ist dabei.

Das Musikteam des Purkersdorfer Gymnasiums erhielt finanzielle Unterstützung seits des Elternvereins. Die Größte Anschaffung war der neue Kontrabass.  |  NOEN, privat

„Bei der Vorstandssitzung wurde die Unterstützung der Musikgruppe gemäß Ihren Wünschen bewilligt“, heißt es seitens des Elternvereins. Eine gute Nachricht für das Musikteam des Purkersdorfer Gymnasiums, standen doch dieses Jahr auch einige größere Anschaffungen in Sachen Musikequipment auf dem Programm.

Gekauft wurden Teile für die Tontechnik sowie neue Instrumente. Auch einige Reparaturen - vom Gitarrenverstärker bis zur Cajon - standen an. Ein großes Anliegen war die Anschaffung günstiger akustischer Instrumente. „Ein Instrument ausprobieren zu können ist viel wert. Der Kontrabass ist das teuerste Instrument in unserer Wunschliste. Ich denke, es kann ein bleibender Eindruck entstehen, wenn Schülerinnen und Schüler den Bass zupfen können“, so Musiklehrer Michael Faimann.

So sollen die Schüler auch ohne zusätzliche Instrumentalstunden einfache Bassbegleitungen erlernen können und damit den Musikunterricht bereichtern. Auch bei Veranstaltungen kann auch der Kontrabass in Zukunft eingesetzt werden.