Unterberger sperrt zu. Die Baufirma Ing. Friedrich Unterberger GesmbH muss zusperren. „Das Unternehmen ist insolvent“, weiß Stephan Mazal von Creditreform.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 06. Juli 2019 (03:53)
Shutterstock, Tashatuvango
Symbolbild

Ein Konkursverfahren wurde eröffnet. Die Firma wurde 1946 gegründet und war eines der ältesten Familienunternehmen in Österreich. Der Passiva von 287.000 Euro stehen Aktiva von 22.000 Euro gegenüber.

Vier Dienstnehmer und 20 Gläubiger sind betroffen. „Die Konkurrenz von unseriösen Mitbewerbern und der Mangel an qualifizierten Bauarbeitern, lässt einen wirtschaftlichen Betrieb nicht mehr zu“, so Mazal. Konkursverwalter ist Friedrich Nusterer. Gläubiger können bis 20. August Forderungen anmelden.