Was wurde aus ... Gemeinderätin Marga Schmidl?

Erstellt am 15. August 2022 | 05:19
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8437769_pur32frage_marga_schmidl_c_archiv.jpg
Marga Schmidl war bis 2020 im Purkersdorfer Gemeinderat.
Foto: NÖN-Archiv
Marga Schmidl war über 20 Jahre bis 2020 für die Grünen im Purkersdorfer Gemeinderat als Mandatarin aktiv.
Werbung

Auch nach der Zeit in der Kommunalpolitik ist Schmidl den Grünen zugetan und unterstützt Aktionen der Ortspartei. Die pensionsionierte Caritas-Sozialarbeiterin ist heute Obfrau des Purkersdorfer Jugendvereins re:spect aktiv, außerdem ist sie nach wie vor im Flüchtlingsarbeitskreis.

Marga Schmidl organisiert Deutschkurse für die geflüchteten Ukrainerinnen in Purkersdorf und in den Ferien auch für deren Kinder. Schmidl ist Großmutter und verbringt viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Während der Schulzeit engagiert sich Schmidl als Schülerlotsin.

Werbung
Anzeige