50 Sendungen mit Rudi Dolezal: Jubiläum im Nikodemus

Bereits 50 Folgen der Sendung „Rudi Backstage“ von Rudi Dolezal wurden bislang im Nikodemus gedreht. Demnächst gibt es Sondersendung über das Purkersdorfer Kult-Lokal.

Erstellt am 02. Oktober 2021 | 05:47
Purkersdorfer Kult-Lokal - 50 Sendungen mit Rudi Dolezal: Jubiläum im Nikodemus
Chef-Kameramann Tom Maier, Nikodemus-Wirt Niki Neunteufel, Rudi Dolezal und Julia Kirchsteiger (v. l.) stoßen auf die bereits 50. Sendung im Nikodemus an.
Foto: privat bzw. Archiv/Ernst Jauck (Hintergrund)

Bereits 50 Folgen für die Sendung „Rudi Backstage“ hat Rudi Dolzeal bereits im Nikodemus gedreht. Das wurde kürzlich mit einer Torte in kleinem Rahmen in dem Purkersdorfer Kult-Lokal gefeiert.

„Ich bedanke mich beim Niki dafür, dass er es so gemütlich und heimelig hier macht. Es ist fast so, als würde ich nach Hause kommen“, bedankt sich Dolezal bei Niki Neunteufel.

Anzeige

Dolezal-Geburtstagsfeier 1998 mit Queen

Er sei aber nicht nur Gastgeber, sondern viel mehr. „Er ist auch Location-Manager. Er kümmert sich um sehr viel im Hintergrund, wie das Catering, Sachen im letzten Moment organisieren oder Bilder aufhängen, die im Hintergrund zu sehen sind“, schildert der Purkersdorfer Produzent, der seine Geburtstagsfeier 1998 mit Queen im Nikodemus in Purkersdorf gefeiert hat.

440_0008_8190217_pur39pur_nikodemus_rudi_backstage_c_pri.jpg
Chef-Kameramann Tom Maier, Nikodemus-Wirt Niki Neunteufel, Rudi Dolezal und Julia Kirchsteiger (v. l.) stoßen auf die bereits 50. Sendung im Nikodemus an.
privat

Auch eine lustige Anekdote hat er zum Engagement von Neunteufel zu erzählen. „Ich muss für die Sendung immer frisch rasiert sein. Einmal habe ich mein Rasierzeug daheim vergessen. Niki hat mir dann auf die Schnelle eines organisiert. Seitdem liegt immer ein Rasierset bei ihm, falls ich wieder einmal eines vergesse“, schmunzelt Dolezal.

Die Dreharbeiten für „Rudi Backstage“ haben im Lockdown begonnen, Drehort war immer das Nikodemus. Aus diesem Grund wird es demnächst auch eine eigene Nikodemus-Sondersendung geben. Ausgestrahlt wird die Sendung am Sonntag, 24. Oktober, auf Krone TV und beleuchtet die Geschichte des Nikodemus rund um Ambros, Austria 3 und Queen.

Die 50. Sendung wird sich allerdings nicht um das Purkersdorfer Kult-Lokal drehen, sondern es wird ein Best-Of der vergangenen Folgen sein. Außerdem werden die drei Erstplatzierten, die bei der Seherbefragung zu Rudis Tipp gewonnen haben, präsentiert werden.

Mit dabei war auch die Purkersdorfer Formation gruen2g rund um Bandleader Wolfgang Grünzweig. Wann die Jubiläumssendung ausgestrahlt wird und ob gruen2g unter den drei Erstplatzierten zu finden ist, stand bislang noch nicht fest.