Brand in der Horrorvilla: Einsatzkräfte übten. Einsatzkräfte übten den Notfall in „Escape Your Nightmare“ in Rekawinkel. Anlassfall war eine Brandkatastrophe in Polen.

Von Nadja Büchler. Erstellt am 03. März 2019 (14:05)

Grelle Schreie durchschnitten die Nacht – nichts Neues in der Buchbergstraße, denn dort steht die Horror-Villa in der der Eichgrabener Manuel Celeda und der Pressbaumer Christian Maurer seit Oktober das gruselige Erlebnis „Escape Your Nightmare“ anbieten.

„Das Spiel mit der Angst, Dunkelheit, Ungewissheit kombiniert mit zahlreichen Effekten, kniffligen Aufgaben und Live-Akteuren in den Räumen soll ein unvergessliches Erlebnis vermitteln“, fasst Manuel Celeda das Angebot zusammen. Dieses Mal war der Grund für die Schreie aber ein anderer, die Einsatzkräfte übten und die NÖN war mittendrin statt nur dabei.

Mehr dazu lest ihr in der Printausgabe der Purkersdorfer NÖN.