Wolkerstorfer hört als Purkersdorfer Stadtrat auf. 13 Jahre lang war er in der Gemeindepolitik tätig. Als Gemeinderat für die SPÖ stünde er weiterhin zur Verfügung.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 07. Oktober 2019 (12:14)
Birgit Kindler
Harald Wolkerstorfer und Stefan Steinbichler

 Seinen letzten Geburtstag als Stadtrat feierte Harald Wolkerstorfer vergangenen Sonntag. Am Montag lud er zur Pressekonferenz und berichtete etwas wehmütig, dass er bei der kommenden Gemeinderatswahl nicht mehr als Stadtrat zur Verfügung stehen wird.

Wolkerstorfer könnte sich aber vorstellen, weiterhin Gemeinderat zu bleiben und auf Platz 17 bei der kommenden Wahl zu kandidieren. „Um die absolute Mehrheit abzusichern“, meint der 58-Jährige. Wie die SPÖ-Liste Steinbichler konkret aussehen wird, dazu wollte sich Bürgermeister Stefan Steinbichler aber noch nicht festlegen. „Wir werden sehen, derzeit sind etwa 40 Prozent der Liste fertig“, sagt der Bürgermeister.

Wolkerstorfer war 13 Jahre lang im Gemeinderat, elf Jahre lang Fraktionssprecher und zehn Jahre Stadtrat. In seine Amtszeit fielen auch die Rekultivierung der Feihlerhöhe sowie die Gestaltung von Hauptlatz und Kirchenplatz.