Breitenfurter (20) von Bagger in Purkersdorf erdrückt. Junger Arbeiter aus dem Bezirk Mödling kam bei Arbeiten in Purkersdorf ums Leben.

Von Beate Riedl. Erstellt am 30. April 2019 (10:58)
Symbolbild
Symbolbild

Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagmittag auf einer Baustelle in Purkersdorf: Ein 20-Jähriger aus Breitenfurt war mit Baggerarbeiten bei einer Garage in der Tullnerbachstraße beschäftigt, er schaufelte mit schwerem Gerät Erde und Schotter.

Vermutlich dürfte er, als er sich aus dem Bagger lehnte, versehentlich einen Hebel betätigt haben. Der Bagger rutschte seitlich weg und der Mann wurde zwischen Hydraulikarm und Kabine eingeklemmt. Rettung, Notarzt und Feuerwehr wurden gerufen. Für ihn kam allerdings jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr übernahm die Bergung des Mannes.