Neue Wege für Wanderer wurden eröffnet. Nun hat auch Wolfsgraben „tut gut“-Wanderwege, die für alle geegnet sind.

Von Marlene Trenker. Erstellt am 11. September 2019 (04:01)
NOEN

Die Region ist bald um einen weiteren „tut gut“-Wanderweg reicher. Am 15. September findet dazu um 11 Uhr die feierliche Eröffnung statt.

Die Wegführung hat Bürgermeisterin Claudia Bock gemeinsam mit dem Revierförster Fritz Holzinger von den Bundesforsten ausgewählt. „Diese Zusammenarbeit ist sehr wertvoll für dieses Projekt. Ich bin dankbar für die tolle Unterstützung“, sagt Bürgermeisterin Bock.

„Die Wanderwege sollen für die Menschen schön zu gehen sein“, erzählt Fritz Holzinger über die Wahl der Wanderrouten. Wichtig dafür sind auf jeden Fall befestigte Wege.

Die Standorte für die Markierungspfeile hat ebenfalls Holzinger ausgewählt. „Wir haben die Markierungen so gewählt, damit sich auch Menschen gut zurechtfinden, die vielleicht zum ersten Mal in der Region sind“, erzählt Holzinger über die Orte der Markierungen. Landesrat Martin Eichtinger wird die Wanderwege am Sonntag offiziell eröffnen.

Umfrage beendet

  • Nützt ihr die Wanderwege in der Region?