Barschfilet im Mantel. Rezepttipp / BRIGITTA LEIDNER, Bezirksvorsitzende der Volkshilfe NÖ.

Erstellt am 30. September 2010 (00:00)

Zubereitung:
Die Fischstücke abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern.
Aus Ei, Milch, Mehl und Salz einen geschmeidigen Teig rühren, eventuell noch etwas Wasser dazu geben.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
Die Filets kurz durch den Teig ziehen und im heißen Fett auf beiden Seiten goldbraun braten.

Als Beilage eignet sich am besten Erdäpfelsalat bzw. Mayonnaisesalat.

Zutaten
 1,5 kg Barschfilets

 Saft einer halben Zitrone

 1 Ei

 7 EL Milch

 80 g Mehl

 Salz

 Pfeffer

 150 g Butterschmalz