Erdäpfel-Käse. Rezepttipp von MARGARETE LADICH, Hauptschullehrerin in der HS I Bruck.

Erstellt am 27. Oktober 2007 (00:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zubereitung:

Erdäpfel waschen und weich kochen, anschließend schälen und reiben.
Gekochtes, geschältes Ei, Gurkerl und Sardellenfilet fein hacken.
Weiche Butter mit Senf verrühren und mit den Erdäpfeln mischen, alle anderen Zutaten unterrühren und zum Schluss abschmecken.
Sollte die Masse zu fest sein, etwas Rahm unterheben.

Zutaten
3 kleine Erdäpfel (ca. 20 dag)
1 Ei
1 kleine Gewürzgurke
1 Sardellenfilet aus der Dose
5 dag Butter
1 TL Senf
1 TL Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Rahm
Petersilie oder Schnittlauch